Fandom

Sherlock Holmes Wiki

Laura Lyons

6.502Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Laura Lyons.jpg

Dr. Watson befragt Laura Lyons (Illustration: Sidney Paget)

Laura Lyons tritt in dem Fall Der Hund der Baskervilles auf.

Sie ist die Tochter von Mr. Frankland, dem Besitzer von Lafter Hall, einem Nachbaranwesen von Baskerville Hall, in Devonshire.

Laura lebt in Coombe Tracey und hat keinerlei Kontakte mehr zu ihrem Vater. Der konnte ihr die Heirat mit einem Maler namens Lyons nicht verzeihen. Lyons verließ bald darauf seine Frau, will sich jedoch auch nicht von ihr scheiden lassen, so dass sie jederzeit fürchten muss, dass er zurück kommt und sie zwingt, mit ihm zu leben. Zwar zahlt Lauras Vater eine Kleinigkeit, doch muss sie sich mit Schreibarbeiten über Wasser halten. Sir Charles Baskerville und Jack Stapleton hatten ihr in der Not geholfen und die Schreibmaschine dafür bezahlt.

Nach dem mysteriösen Tod von Sir Charles kommt Dr. Watson im Auftrag von Sherlock Holmes nach Baskerville Hall, um dem Baskerville-Erben Sir Henry zur Seite zu stehen, da es anscheinend auch jemand auf dessen Leben abgesehen hat. Dr. Watson erfährt vom Butler des Hauses, dass Sir Charles am Abend seines Todes auf deren schriftliche Bitte hin mit Laura Lyons verabredet war und so begibt er sich nach Coombe Tracey, um sie zu befragen.

Dr. Watson beschreibt Laura folgendermaßen:

Der erste Eindruck, den Mrs. Lyons bei mir hinterließ, war der einer außerordentlichen Schönheit. Ihr Haar und ihre Augen waren von der gleichen vollen dunkelbraunen Farbe, und ihre Wangen, wiewohl sommersprossig, von dem erlesenen Flaum der Brünetten überzogen, jenem zartrosa Hauch, der sich im Herzen der gelben Rose birgt. Der erste Eindruck - ich wiederhole es - war Bewunderung. Der zweite jedoch war Kritik. Etwas in ihrem Gesicht war auf eine subtile Weise unstimmig, ein Anflug von Gewöhnlichkeit, vielleicht eine gewisse Härte des Blicks, eine Schlaffheit der Lippen - etwas, das die vollkommene Schönheit beeinträchtigte.

Laura bestätigt, dass sie ein paar Mal schriftlich mit Sir Charles in Kontakt stand und ihn auch traf, wenn er in Coombe Tracey war. Sie bestreitet jedoch, ihn um ein Treffen am Tage seines Todes gebeten zu haben. Da Dr. Watson die Stelle des Briefes zitieren kann, gesteht sie die ungewöhnliche Bitte, gleichzeitig schwört sie jedoch, nicht zu dem Treffen gefahren zu sein, da eine Privatangelegeheit, über die sich jedoch nicht sprechen möchte, sie davon abhielt. Dr. Watson glaubt ihr zwar, verlässt sie jedoch skeptisch, da ihr Schweigen nach dem Tod ihres Gönners weiterhin verdächtig bleibt.

Laura Lyons in den Verfilmungen Bearbeiten

Weitere DarstellerinnenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki