FANDOM


Lestrade ripper
Lestrade ripper 2

Lestrade und Jack the Ripper (Lestrade and the Ripper) ist ein Pastiche-Roman von M. J. Trow.

In Großbritannien erschien der Roman erstmals 1988, in Deutschland erschien er 1994 im Rowohlt Verlag.

Handlung Bearbeiten

London, 1888. Inspektor Sholto Lestrade von Scotland Yard ermittelt im Mordfall Edmund Gurney, während in Whitechapel die bestialischen Morde des Jack the Ripper für Aufsehen und Aufruhr sorgen. Lestrade ist nicht nur verärgert, dass man ihn nicht in die Ripper-Ermittlungen einbezieht. Auch dass sein ständiger Konkurrent Sherlock Holmes mitmischt und Inspektor Frederick Abberline die Unterstützung eines Hellsehers sucht, veranlassen ihn, selbst zu versuchen, den Ripper zu stellen ...

Personen Bearbeiten

Kanon-Personen:


Erwähnte Personen:

Neue Personen:

Handlungsorte Bearbeiten

In und um London:

Andernorts:

Anmerkungen und Besonderheiten Bearbeiten

  • Obwohl der Roman als 6. in der Lestrade-Reihe erschien, spielt er vor den Ereignissen des zuerst erschienen Romans.
  • Rezension

Verlauf der Reihe Bearbeiten

Veröffentlichung davor Veröffentlichung Veröffentlichung danach
Lestrade und das Einmaleins des Todes Lestrade und Jack the Ripper Lestrade und die Spiele des Todes


Chronologisch davor Chronologisch Chronologisch danach
Lestrade and the Sign of Nine Lestrade und Jack the Ripper Lestrade und die Struwwelpeter-Morde