FANDOM


Lillie Langtry by Millais

Lillie Langtry portraitiert von John Everett Millais

Lily langtry

Jenny Seagrove als Langtry

Lady Lillie Langtry (* 13. Oktober 1852 auf der Insel Jersey; † 12. Februar 1929 in Monte Carlo, eigentlich Emilie Charlotte Le Breton) war eine berühmte britische Schauspielerin, Kurtisane und Mätresse von König Edward VII. von Großbritannien und Irland.

Lillie Langtry und Holmes Bearbeiten

Sie wird in dem Pastiche-Fall Raub ohne Diebstahl erwähnt. In einem Gespräch entpuppt sich Dr. Watson als Fan von der Jersey Lillie und gesteht, dass er eine zeitlang ihr Bildnis in einem Medaillon trug. Dies bringt Sherlock Holmes auf die Idee, wo die Bruce-Partington-Pläne versteckt sein könnten.

In den Roman Sherlock Holmes in Leipzig erwähnt Sherlock Holmes die Affaire des Königs mit der Schauspielerin, Watson ist jedoch der Meinung, dass dies nur Behauptungen gewisser Klatschliteraten wären.

In der Pastiche-Erzählung Sherlock Holmes und ''Die'' Frau wird behauptet, die wahre Identität von Irene Adler sei Lillie Langtry.

Lillie Langtry im Film Bearbeiten

1992 kommt es in der amerikanischen Holmes-Produktion Incident at Victoria Falls zu einer Begegnung zwischen Holmes, Watson und Lillie Langtry. Sie wird dargestellt von Jenny Seagrove.

Externer Link Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki