FANDOM


Marie Devine ist eine Figur der Kanon-Erzählung Das Verschwinden der Lady Frances Carfax.

Sie ist die Kammerzofe von Lady Frances Carfax und begleitet diese auf Reisen.

Im Hôtel National in Lausanne verliebt sich Marie den Oberkellner Jules Vibart und verlobt sich kurz darauf mit ihm. Aufgrund des Einlusses von Dr. Shlessinger auf ihre Herrin im Hotel Englischer Hof in Baden-Baden verschlechtert sich das Verhältis der beiden Frauen und Marie verlässt Lady Frances. Sie geht nach Montpellier, wo sie auf ihren Verlobten wartet.

Marie im Film Bearbeiten