FANDOM


Martin freeman

Martin John C. Freeman (* 8. September 1971 in Aldershot) ist ein britischer Schauspieler.

2010 übernahm er in der neuen BBC-Serie Sherlock die Rolle des Dr. John H. Watson.

2011 wurde er für seine Darstellung des Watson mit dem BAFTA Award als bester Nebendarsteller ausgezeichnet.

Werdegang Bearbeiten

Sein Film-Debut gab Freeman 1997 in einer Episode der TV-Serie The Bill. Im englischsprachigen Raum bekannt durch die Comedy-Serie The Office, die auch einen Golden Globe erhielt. Sie ist die Vorlage für die deutsche TV-Produktion Stromberg. Weitere Rollen spielte Freeman u.a. in

In Peter Jacksons Produktion The Hobbit, in der auch sein Sherlock-Kollege Benedict Cumberbatch mitwirkt, übernahm Freeman die Hauptrolle.

Trivia Bearbeiten

Freeman lebt mit der Schauspielerin Amanda Abbington zusammen, die beiden haben zwei Kinder.

Interner Link Bearbeiten

Externer Link Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.