FANDOM


Mary Browner, geborene Cushing, ist eine Figur der Kanon-Erzählung Die Pappschachtel.

Sie ist die jüngste von drei Schwestern und heiratet den Schiffssteward Jim Browner und zieht mit ihm nach Liverpool.

Sie ist damit einverstanden, dass ihre mittlere Schwester Sarah zu ihnen zieht und bemerkt nicht, dass diese sich in ihren Ehemann verliebt hat. Als dieser Sarah abweist, beginnt Sarah, ihre jüngere Schwester gegen Jim aufzuhetzen, was ihr auch gelingt. Dieser beginnt, wieder zu trinken und entwickelt, angestachelt von Sarah, großes Misstrauen Mary gegenüber.

Mary browner 2

Mary im Film

Als Jim seine Frau mit dem attraktiven Alec Fairbairn bei einem vermeintlichen Rendezvousb erwischt, tötet er beide in rasender Wut und verschickt jeweils ein Ohr der beiden in einer Pappschachtel, die er an Sarah schickt.

Mary im Film Bearbeiten

In der Verfilmung von 1994 wurde Mary von der Schauspielerin Lucy Whybrow gespielt.