FANDOM


Mr. Jabowan tritt in dem Fall Das indische Kleinod auf.

Der dunkelhäutige Mann mit Zigeunerblut in seinen Adern ist der stellvertretende Geschäftsführer des Great-Eastern-Hotels in London und gehört zu den Verschwörern, die den Radscha von Alkar absetzen wollen. Zu diesem Zweck ließ er im Hotel die königliche Suite so umbauen, dass der Rubin von Alkar unbemerkt gestohlen werden konnte.

Doch Sherlock Holmes entlarvt die Verschwörung und gibt den Rubin zurück in die Hände der reizenden Yamasha von Alkar.

Jabowan kommt als englischer Staatsbürger vor ein englisches Gericht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki