FANDOM


Mrs. Porter ist eine Figur der Kanon-Erzählung Der Teufelsfuß.

Die ältere Dame ist Köchin und Haushälterin im Haus der Geschwister Tregennis.

Als sie am Morgen des 16. März 1897 das Wohnzimmer betritt, findet sie Brenda Tregennis tot und die Brüder Owen und George dem Wahnsinn verfallen vor. Nach einer kurzen Ohnmacht öffnet sie die Fenster des stickigen Raumes und holt Hilfe.

Sie ist tief bestürzt von den Ereignissen und will nicht länger in dem Haus bleiben, sondern zu ihrer Familie nach St. Ives zurück kehren.

Mrs. Porter im Film Bearbeiten

  • 1965 spielte Nora Gordon die Rolle der Haushälterin.
  • 1988 war Freda Dowie in der Rolle zu sehen. Mrs. Porter erhielt in dieser Verfilmung den Vornamen Beth.