FANDOM


Mrs. Rucastle ist eine Figur des Kanon-Falls Die Blutbuchen.

Sie ist die zweite Frau von Jephro Rucastle und die Mutter des jungen Edward Rucastle.

Violet Hunter beschreibt ihre Arbeitgeberin folgendermaßen:

Sie ist eine schweigsame, blasse Frau, viel jünger als ihr Mann, nicht älter als dreißig...Mrs. Rucastle kommt mir geistig genauso farblos vor wie in ihren Gesichtszügen...Man kann leicht sehen, daß sie sowaohl ihrem Mann als auch ihrem kleinen Sohn leidenschaftlich ergeben ist. Ihre hellgrauen Augen wandern unaufhörlich von einem zum anderen, nehmen den kleinsten Wunsch wahr, und sie versucht möglichst, ihn zu erfüllen, bevor er ausgesprochen ist.

Viloet nimmt an Mrs. Rucastle schon bald einen tiefen Kummer wahr, den sie auf das grausame Wesen des kleinen Edward zurück führt.

Rucastle im Film Bearbeiten