FANDOM


Mrs. Stoner wird in der Erzählung Das gesprenkelte Band erwähnt.

Sie war die Frau des Generalmajors Stoner von der bengalischen Artillerie und schenkte diesem zwei Töchter, die Zwillinge Julia und Helen. Kurz nach der Geburt verstarb der Generalmajor. Als die Mädchen zwei Jahre alt waren, heiratete Mrs. Stoner in Kalkutta den Arzt Grimesby Roylott. Nachdem dieser wegen Mordes eine lange Haftstrafe abgesessen hatte, kehrte Mrs. Stoner mit ihm und den Mädchen nach England zurück. Kurz darauf kam sie bei einem Eisenbahnunglück ums Leben. In ihrem Testament verfügte sie die Überschreibung ihres recht beträchtlichen Vermögens an ihren Mann, so lange Julia und Helen bei diesem wohnen. Im Fall der Heirat, stünde jedem Mädchen jährlich eine gewisse Summe des Vermögens zu.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.