Fandom

Sherlock Holmes Wiki

Mycroft Holmes

6.496Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Mycroft.jpg

Mycroft Holmes (Illustration: Sidney Paget)

Mycroft Holmes ist der sieben Jahre ältere Bruder von Sherlock Holmes und tritt im Kanon zwei Mal persönlich auf und wird mehrfach erwähnt.

Mycroft im Kanon Bearbeiten

Der griechische Dolmetscher
In diesem Fall berichtet Sherlock Holmes erstmals gegenüber seinem Freund und Kollegen Dr. Watson von der Existenz seines Bruders. Dieser hat laut Sherlock eine noch größere Beobachtungsgabe als er selbst. Dennoch ist er nicht als Detektiv tätig, da ihm Energie und Ambitionen dazu fehlen. Sherlock zieht seinen Bruder des Öfteren zu Rate, denn er hält ihn - würde die Kunst des Detektiven von einem Sessel aus erledigt werden können - für den größten Kriminalisten. Wegen seiner außergewöhnlichen Begabung für Zahlen ist Mycroft Rechnungsprüfer für die Regierung. Er lebt in der Pall Mall, arbeitet in Whitehall und ist Gründungsmitglied des Diogenes Clubs, sein einziger Aufenthaltsraum außerhalb seiner Wohnung und seinem Arbeitsplatz. In eben jenem seltsamen Club lernt Watson kurz darauf den Bruder Sherlocks kennen und beschreibt ihn folgendermaßen:

Mycroft Holmes war viel größer und stämmiger als Sherlock. Sein Körper war absolut korpulent, doch sein Gesicht hatte, wiewohl massig, etwas von der Schärfe des Ausdrucks bewahrt, die an seinem Bruder so bemerkenswert war. Seine Augen, die von einem eigenartig hellen, wässrigen Grau waren, schienen ständig jenen entrückten, nach innen gerichteten Blick beizubehalten, den ich in denen Sherlocks nur beobachtet hatte, wenn er angespannt und mit vollem Krafteinsatz an etwas arbeitete.

Mycroft macht sie mit Mr. Melas bekannt, der ihnen eine merkwürdige, beunruhigende Geschichte erzählt, von einem gefangenen Griechen namens Kratides, der gefoltert wird, um Papiere zu unterschreiben. Mycroft hat bereits eine Anzeige in die Zeitung gesetzt. Sherlock übernimmt den Fall. Kurz darauf erscheint Mycroft in der Baker Street, um seinen Bruder darüber zu informieren, dass jemand auf die Anzeige reagiert habe. Mycroft begleitet Sherlock und Dr. Watson zu der angegebenen Adresse, Melas kann gerettet werden, Kratides ist jedoch tot.

Das letzte Problem
Als Sherlock von den Schergen Professor Moriartys durch London gejagt wird, findet er für einige Stunden Unterschlupf in den Räumen seines Bruders Mycroft in der Pall Mall. Am nächsten Tag bringt ein Kutscher Dr. Watson zum Bahnhof, bei dem es sich laut Sherlock um den verkleideten Mycroft handelte.

Das leere Haus
Drei Jahre nach Sherlocks vermeintlichen Tod in der Schweiz stellt sich heraus, dass Mycroft der einzige Mensch war, der wusste, dass sein Bruder noch lebt. In der Zeit seiner Abwesenheit hatte Mycroft die Baker Street und die Papiere seines Bruders in dem Zustand bewahrt, wie sie immer gewesen sind.

Die Bruce-Partington-Pläne
Mycroft besucht seinen Bruder in der Baker Street 221 b, ein seltenes und damit höchst wichtiges Ereignis, bewegt er sich doch so gut wie nie auf anderen Wegen als zwischen seinen Wohnräumen, seinem Club und Whitehall. Es ist erst das zweite Mal überhaupt, dass er seinen Bruder besucht. Diesen beauftragt er im Namen der britischen Regierung, den Tod von Arthur Cadogan West zu untersuchen, der Teile der immens bedeutenden Bruce-Partington-Pläne bei sich hatte. Da drei der wichtigsten Pläne fehlen, soll Sherlock diese wieder beschaffen, da sie unter keinen Umständen in die Hände anderer europäischer Mächte fallen dürfen. In diesem Fall erfährt man weitere Details über Mycroft: Er bezieht ein Jahresgehalt von 450 Pfund, bekleidet offiziell eine untergeordnete Position in der Regierung und hat keinerlei Ambitionen, Titel oder Ehren für seine Dienste zu empfangen, dennoch nennt Holmes ihn den unentbehrlichsten Mann Englands. Seine Position ist einzigartig: an ihn werden die Resultate aller Regierungsabteilungen weitergeleitet, die er auswertet und weitere Vorgehensweisen empfiehlt. Kein Weg führt an ihm vorbei, denn er ist der einzige, der weiß, wie einzelne Faktoren alle anderen beeinflussen. Sein Wort bestimmt die Politik Englands. Mycroft ist für die Lösung des Falles unentbehrlich: so besorgt er die Adressen dreier führender internationaler Agenten, die sich in London aufhalten und bemüht sich am Schluss des Falles sogar mit nach Caulfield Gardens, um der Verhaftung von Colonel Valentine Walter beizuwohnen.

Mycroft außerhalb des Kanons Bearbeiten

Interner Link Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki