FANDOM


Ned wird in dem Fall Eine Frage der Identität erwähnt.

Der Onkel von Mary Sutherland aus Auckland hinterließ seiner Nichte 100 Pfund im Jahr, welches die Zinsen einer Summe von 2500 Pfund sind, die in neuseeländischen Anlagen stecken. Über das Geld verfügt Mary dennoch nicht, da sie noch immer zu Hause lebt und das Geld ihrer Mutter und deren neuem Ehemann zur Verfügung stellt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki