FANDOM


Philo Vance Basil Rathbone

Basil Rathbone als Philo Vance

Philo Vance ist eine literarische Figur von S. S. Van Dine und ein zeitweilig sehr erfolgreicher "Nachkomme" von Sherlock Holmes.

1926 erschien mit The Benson Murder Case der erste Roman, in dem der Detektiv tätig wird. In Deutschland er schien der Roman unter dem Titel Der Mordfall Benson.

Vance ist ein Ästhet, etwas affektiert und gekünstelt. Er ist sehr reich und wohnt in einem eleganten Stadthaus in New York City. Da er finanziell unabhängig ist, ist die Polizei von seinem Wohlwollen abhängig, was die Klärung ihrer schwierigsten Fälle betrifft. Vance spricht meist von Literatur und Musik und raucht teure Zigaretten.

Obwohl der Charakter Philo Vance in den krisengeschüttelten späten 1920er Jahren eher realitätsfern wirkte, war er während der Weltwirtschaftskrise paradoxerweise sehr erfolgreich. Viele Menschen wollten wohl der unangenehmen Realität entfliehen, in der sie lebten.

Wie Sherlock Holmes, hat Vance einen Begleiter, der all seine Abenteuer niederschreibt: Van Dine, der von Vance nur beim Vornamen Van genannt wird.

Bis 1939 erschienen 11 weitere Fälle, von denen die meisten auch verfilmt wurden. Einige der Romane erschienen auch in deutscher Übersetzung.

  • The Canary Murder Case (1927) (in Dt. Der Mordfall Canary)
  • The Greene Murder Case (1928) (in Dt. Der Mordfall Greene)
  • The Bishop Murder Case (1929) (in Dt. Der Mordfall Bischof, auch als Mordakte Bischof)
  • The Scarab Murder Case (1930) (in Dt. Der Mordfall Skarabäus, auch als Mordakte Skarabäus)
  • The Kennel Murder Case (1933)
  • The Dragon Murder Case (1934) (in Dt. Der Mordfall Drache, auch als Mordakte Drachensee)
  • The Casino Murder Case (1934) (in Dt. Mordakte Kasino)
  • The Garden Murder Case (1935)
  • The Kidnap Murder Case (1936)
  • The Gracie Allen Murder Case (1938)
  • The Winter Murder Case (1939)

Die Verfilmungen Bearbeiten

Bereits 1929 kam es zur ersten Verfilmung mit William Powell in der Rolle des Philo Vance. 1930 übernahm der spätere Holmes-Darsteller Basil Rathbone einmalig die Rolle. Insgesamt entstanden zwischen 1929 und 1947 fünfzehn Vance-Filme. Erst 1947 versuchte eine 3-teilige italienische TV-Serie, Vance für ein breiteres Publikum erneut interessant zu machen. 2002 entstand eine tschechische TV-Produktion mit Philo Vance.

Vance und Holmes Bearbeiten

1930 kam es in dem episodenhaften Revue-Film Paramount on Parade zu einer Zusammenarbeit zwischen Philo Vance und Sherlock Holmes: in der Sequenz Murder will Out kämpfen beide gegen den gefährlichen Fu Manchu - und unterliegen erstmals in ihren Detektivkarrieren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.