FANDOM


Cree-02

Presbury unter dem Einfluss des Serums (Illustration: Howard K. Elcock)

Professor Presbury ist eine Figur des Kanon-Falls Der Mann mit dem geduckten Gang.

Er ist ein europaweit berühmter Physiologe an der Universität Camford, Witwer und Vater einer Tochter namens Edith. Er ist von sehr männlichem und festen, man könnte fast sagen: kämpferischen Charakter (Sherlock Holmes über ihn).

Für alle Welt überraschend wirbt der über 60 Jährige um die junge Alice Morphy, die kurzzeitig einverstanden ist, die Verlobung dann aber aufgrund des Altersunterschiedes auflöst.

Daraufhin begibt sich Presbury nach Prag, wo er an umstrittenen Versuchen eines gewissen H. Löwenstein teilnimmt. Er lässt sich von diesem ein Serum schicken, dass er in regelmäßigen Abständen einnehmen muss. Die seltsamen Veränderungen, die damit einher gehen, veranlassen seinen Sekretär und zukünftigen Schwiegersohn Trevor Bennett den Kontakt zu Sherlock Holmes zu suchen, der sich des Falles annimmt.


Presbury im Film Bearbeiten