FANDOM


Schleichendes Gift ist eine Pastiche-Erzählung von Sören Prescher. Sie erschien 2012 in dem Sammelband Sherlock Holmes und das Druidengrab und umfasst 24 Seiten.

Inhalt Bearbeiten

Auf Bitten eines völlig aufgelösten jungen Mannes reisen Sherlock Holmes und Dr. Watson nach Rochester. Dort erfahren sie, dass ein angeblicher Mordversuch in Wahrheit ein tatsächlich verübter Mord ist und der Täter von der Polizei noch nicht gefasst wurde. Bereitwillig nehmen Holmes und sein alter Freund die Ermittlungen auf und stoßen dabei auf ein Netz aus Intrigen und Verrat. Zudem ist der Fall deutlich komplizierter, als sie zunächst angenommen haben.

Mehr zum Inhalt

Anmerkungen Bearbeiten

Meinungen und Kritik Bearbeiten

Verlauf Bearbeiten

Erzählung davor Erzählung Erzählung danach
Die Fremde Schleichendes Gift Sherlock Holmes und der Schatten des Chronos