FANDOM


Basil 2
Basil 1
Holmes terror

Neue Zeit - neue Frisur

Sherlock Holmes ist die Hauptfigur einer 14-teiligen Filmreihe, die zwischen 1939 und 1946 produziert wurde.

Sie basiert auf der gleichnamigen literarischen Figur von Arthur Conan Doyle.

Der "klassische" Holmes Bearbeiten

In den ersten beiden von 20th Century Fox produzierten Filmen der Reihe - Der Hund von Baskerville und Die Abenteuer des Sherlock Holmes - ist die Figur des Holmes stark an ihrem literarischen Vorbild orientiert, zumal es sich bei dem ersten Film um eine Kanon-Verfilmung handelte und man im zweiten Film Elemente eines Theaterstückes verarbeitete, an dessen Entstehung Conan Doyle mitwirkte.

Der "moderne" Holmes Bearbeiten

Die Handlung der 12 folgenden von Universal Pictures produzierten Filme wurde in die damalige Gegenwart verlegt, so dass aus dem viktorianischen Holmes ein Mann der 1940er Jahre wurde, der sich, wie es sich für einen Engländer dieser Zeit gehört, sehr patriotisch gibt und mehrfach zum Wohle seines Vaterlandes gegen die Feinde des Reiches erfolgreich aktiv wird.

Sein erster Einsatz gegen Nazideutschland ist ein Auftrag des britischen Geheimdienstes in dem Film Die Stimme des Terrors. Holmes soll heraus finden, wer hinter der sogenannten Stimme des Terrors steckt, die England in Angst und Schrecken versetzt. Offenbar haben die Nazis wichtige Kontakte, die es ihnen ermöglichen, Terrorakte durchzuführen, um so das englische Volk zu demoralisieren.

Holmes undercover geheimwaffe

Holmes undercover in der Schweiz

Holmes undercover 2 geheimwaffe

Holmes undercover in Soho

In dem Film Die Geheimwaffe arbeitet Holmes undercover für die britische Regierung in der Schweiz, um den Wissenschaftler Dr. Franz Tobel sicher nach England zu bringen, dessen Bombenzielgerät die Nazis in die Hände bekommen wollen. Nachdem dies erfolgreich gelingt, verschwindet Dr. Tobel in London spurlos und Holmes muss ihn finden, bevor sein Erzfeind Prof. James Moriarty das Bombenzielgerät bekommen und den Nazis aushändigen kann. Dabei tarnt er sich als Seemann und um Moriarty zu täuschen als Schweizer Wissenschaftler. So kommt er in das Geheimversteck Moriartys und kann seinen Erzfeind vorerst besiegen.

Während einer Gefährlichen Mission auf dem Dampfschiff Friesland erweist sich Holmes als überzeugter Monarchist, da er alles daran setzt, den rechtmäßigen Thronfolger von Rovinia sicher nach Algier zu bringen.

In dem Film Juwelenraub betätigt sich Holmes als Beschützer des Sterns von Rhodesien auf einer Zugfahrt nach Schottland. Engagiert wurde er von Roland Carstairs, dem Sohn der Besitzerin des Edelsteins. Während dieses Auftrags entlarvt er einen berühmten Komplizen seines Erzfeindes Moriarty.

Anmerkunegn Bearbeiten

Darsteller dieser Holmes-Variante war Basil Rathbone. Seine erste deutsche Stimme war Christian Marschall in einer heute verschollenen Synchronfassung aus den Jahren 1958/59. In allen späteren Fassungen wurde er von Walter Niklaus gesprochen.