FANDOM


Filmdaten
Deutscher Titel: Sherlock Holmes contra Dr. Mors
Produktionsland: Deutschland
Erscheinungsjahr: Filmjahr 1914
Originalsprache: stumm
Stab
Drehbuch: Richard Oswald
Produktion: Vitascope
Besetzung

Sherlock Holmes contra Dr. Mors ist ein deutscher Stummfilm, der im Frühsommer 1914 uraufgeführt wurde.

Inhalt Bearbeiten

Im ersten Akt treten die Gegenspieler Sherlock Holmes und Dr. Mors an. Die Frage, wer den plötzlichen Tod des Vormundes der Miß Flora herbeigeführt hat, ist bald gelöst und Sherlock Holmes kann dem Schuldigen zurufen: Sie sind der Mörder! Dieser nimmt den Handschuh auf und meint lächelnd: Beweisen Sie es! Im zweiten Akt gelingt der Beweis und Doktor Mors sitzt in der Schlinge. Er hat sich aber gut versichert. Wenn er nicht bis 12 Uhr heimkehrt, wird die von ihm geraubte Miß Flora getötet. So muß ihm Sherlock Holmes selbst zur Flucht verhelfen. Der dritte Akt bringt (...) den im Stile der Komödie geführten Endkampf, in dem Sherlock Holmes, als Standesbeamter verkleidet, Dr. Mors schachmatt setzt.

(Die Filmwoche, 08.11.1914)

Hintergründe und Anmerkungen Bearbeiten

  • Die Handlung basiert auf dem Theaterstück Sherlock Holmes, eine zur dieser Zeit sehr populäre Detektivkomödie, die Ferdinand Bonn 1906 schrieb.

Meinungen und Kritik Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki