FANDOM


Filmdaten
Deutscher Titel: Sherlock Holmes in Lebensgefahr
Originaltitel: Raffles Flugt fra Faengslet
Produktionsland: Dänemark
Erscheinungsjahr: Filmjahr 1908
Originalsprache: stumm
Stab
Regie: Viggo Larsen
Drehbuch: Viggo Larsen
Produktion: Nordisk Film

Sherlock Holmes in Lebensgefahr (Raffles Flugt fra Faengslet) ist ein dänischer Stummfilm aus dem Jahre 1908.

Es ist der 2. Film einer Holmes-Filmreihe der dänischen Produktionsfirma Nordisk.

Der Film ist auch bekannt unter dem dt. Titel Raffles' Flucht aus dem Gefängnis.

Handlung Bearbeiten

Raffles wird mit Hilfe des Würgers, dem Nachfolger von Professor Moriarty, aus dem Gefängnis befreit. Von Rache an Sherlock Holmes beseelt, lockt er diesen in ein verlassenes Haus, wo er als alte Frau verkleidet auf ihn wartet. Unvermittelt überfällt er Holmes und wirft ihn in eine Kloake. Doch Holmes kommt wieder zu sich und kann durch die Kanalisation entkommen. Als die Verbrecher das erfahren, schmieden sie neue Pläne zu Holmes' Vernichtung: Raffles mietet sich gegenüber von Holmes' Wohnung ein, um von dort aus auf ihn zu schießen. Doch Holmes' Dienstjung Billy hat den verdächtigen Mieter entdeckt. Holmes positioniert eine ihm ähnlich sehende Puppe vor dem Fenster und verlässt die Wohnung. Raffles schießt auf die Puppe und wird gleich darauf zu seinem großen Erstaunen von Holmes verhaftet.

(Der Komet, vom 08.12.1908)

Besetzung Bearbeiten

Rolle Schauspieler
Sherlock Holmes Viggo Larsen
Raffles Holger Madsen

Hintergründe und Anmerkungen Bearbeiten

Literatur Bearbeiten

Michael Ross: Sherlock Holmes in Film und Fernsehen

Verlauf der Reihe Bearbeiten

Film davor Film Film danach
Sherlock Holmes Sherlock Holmes in Lebensgefahr Sherlock Holmes im Gaskeller

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.