FANDOM


Sherlock Holmes und die schwarze Kobra

Sherlock Holmes und die schwarze Kobra ist ein Pastiche-Roman von Franziska Franke, welcher am 1. Oktober 2016 bei Kbv erschienen ist.

Inhalt Bearbeiten

Sherlock Holmes reist mit dem Ehepaar Tristram nach Indien, wo David ein Stück Land geerbt hat. Auf dem Weg dorthin will er in Bombay im Auftrag seines Schwagers eine Büste bei Konsul McGregor abliefern. Doch der reiche Schotte erinnert sich nicht mehr daran, Modell für dieses Kunstwerk gesessen zu haben. Das weckt natürlich Holmes' Neugier. Während eines Empfangs im Hause des Konsuls stirbt ein Diener, der dem Meisterdetektiv geheime Informationen angeboten hat, am Biss einer Brillenschlange.

Nur kurze Zeit später wird in der Bibliothek der Asiatic Society ein wertvolles Kultgefäß für den Schlangenkult gestohlen und Holmes erhält den Auftrag, es wiederzubeschaffen. Dieser Fall führt ihn und seinen zeitweiligen britischen Assistenten auf die geheimnisvolle Insel Elephanta, an den Hof des Raja von Adipur und mitten hinein in die angsteinflößende Finsternis der Hindu-Tempel. (Verlagstext)

Personen Bearbeiten

Orte Bearbeiten

Verlauf der Reihe Bearbeiten

Roman davor Roman Roman danach
Sherlock Holmes und das Geheimnis der Pyramide Sherlock Holmes und die schwarze Kobra Sherlock Holmes und die Spur des Yeti