FANDOM


Sigerson nennt sich Sherlock Holmes nach seinem vorgetäuschten Ableben in Das letzte Problem.

Während seiner Reisen in Tibet gibt er sich als norwegischer Forschungsreisender aus, dessen Reiseberichte auch in England veröffentlicht werden. Der nichtsahnende Dr. Watson hatte diese durchaus gelesen, aber nie geahnt, dass es sich dabei um seinen Freund Holmes handelt.

Außerhalb des Kanons Bearbeiten

Pastiche Bearbeiten

In der Biographie von William S. Baring-Gould trägt Holmes' Vater den Namen Siger Holmes, was die Wahl des Namens Sigerson (Sohn von Siger) erklärt.

Auch in mehreren Pastiche-Geschichten nimmt Holmes die Identität des Norwegers an:

Filme Bearbeiten

Comics Bearbeiten

Interner Link Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki