FANDOM


Silv-01

Holmes und Watson reisen nach Devonshire. (Illustration: Sidney Paget)

Silberstern (Silver Blaze) erschien erstmals im Dezember 1892 im Strand Magazine und wurde ein Jahr später mit 10 anderen Fällen in Die Memoiren des Sherlock Holmes veröffentlicht.

Der Fall erschien in Deutschland auch unter den Titeln

  • Das verschwundene Rennpferd
  • Silberstrahl
  • Silver Blaze

Inhalt Bearbeiten

Handlungszeitpunkt: Herbst, zwischen 1881 und 1884

Es handelt sich um einen jener Fälle, wo der Denkende seine Kunst eher daran wenden sollte, Einzelheiten zu sichten, anstatt neues Beweismaterial zu beschaffen... (Sherlock Holmes)

In King's Pyland, gelegen im dünn besiedelten Dartmoor, wird der berühmte Pferde-Trainer John Straker ermordet, und sein Pferd, das als schnellstes Englands gilt, bleibt verschwunden. Sherlock Holmes und Dr. Watson treffen bei der Spurensuche auf Silas Brown, den Widersacher Strakers. Ist er Mörder und Pferdeentführer in einer Person?

Mehr zum Inhalt

Handelnde und erwähnte Personen Bearbeiten

Handelnde Personen:

Erwähnte Personen:

Pferde

Handlungs- und erwähnte Orte Bearbeiten

In und um London:

In England:

Anmerkungen Bearbeiten

  • Das Jahr der Handlung ist nicht genau ersichtlich. Watson spricht von ihrem gemeinsamen Frühstück, man kann also davon ausgehen, dass er noch in der Baker Street wohnt. Da keiner der beiden die Ereignisse in und um Baskerville Hall erwähnt, kann man davon ausgehen, dass diese Geschichte vor Der Hund der Baskervilles spielt. Da es Hinweise auf den Herbst gibt, kämen entsprechend die Jahre 1881-1884 in Frage.

Veröffentlichungen (Auswahl) Bearbeiten

Das neue Abenteuer 443

Die Erzählung erschien u.a. in folgenden Sammelbänden:

sowie in dem Roman-Heft:

Adaptionen Bearbeiten

Verfilmungen Bearbeiten

Vertonungen Bearbeiten

Comics Bearbeiten

Verlauf der Reihe Bearbeiten

Veröffentlichung davor Veröffentlichung Veröffentlichung danach
Die Blutbuchen Silberstern Die Pappschachtel


Chronologisch davor Chronologisch Chronologisch danach
Silberstern

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki