FANDOM


Eine Tätowierung (wissenschaftlich auch Tatauierung, umgangssprachlich (engl.) Tattoo) ist ein Motiv, das mit Tinte oder anderen Farbmitteln in die Haut eingebracht wird. Dazu wird die Farbe in der Regel von einem Tätowierer mit Hilfe einer Tätowiermaschine durch eine oder mehrere Nadeln (je nach gewünschtem Effekt) in die zweite Hautschicht gestochen und dabei ein Bild oder Text gezeichnet. Heute stellt die Tätowierung beim Menschen eine Form der Körpermodifikation dar, bei Tieren eine Kennzeichnung (Tierkennzeichnung) zur Identifikation.

Sherlock Holmes und Tätowierungen Bearbeiten

Im KanonBearbeiten

  • In der Erzählung Die Liga der Rotschöpfe erkennt Holmes anhand einer Tätowierung am Handgelnek seines Klienten Jabez Wilson, dass dieser in China gewesen sein muss. Es handelt sich um das Bild eines Fisches, die zartrosa Tönung der Fischschuppen ist laut Holmes Aussage nur in China üblich.
  • In diesem Zusammenhang erwähnt Holmes, dass er über das Thema Tätowierung bereits einen Beitrag zur Literatur geleistet habe.

Außerhalb des Kanons Bearbeiten

Externer Link Bearbeiten