FANDOM


Tesoro de Cuentos Clásicos (dt. Schatzkammer der klassischen Geschichten) ist eine mexikanische Comicserie. Sie erschien von 1957 bis 1974 beim Verlag Editorial Novaro und brachte es auf insgesamt 211 Ausgaben.

In der Reihe wurden verschiedene Werke der klassischen Literatur adaptiert.

Verlauf der Reihe Bearbeiten

Während die ersten Ausgaben noch Übersetzungen der Reihe Dell Junior Treasury vom amerikanischen Verlag Dell Comics waren, ging man anschließend dazu über eigens gezeichnetes Material zu veröffentlichen. Darunter vier Fälle von Sherlock Holmes.

Mit Ausgabe 103 im Jahr 1966 erschien erstmals ein Abenteuer des französischen Kriminellen Fantômas, welcher sich bis Ausgabe 136 zum Haupthelden der Reihe entwickelte, wobei hier auch neu geschriebene Geschichten zum Einsatz kamen. Ab 1968 erhielt er seine eigene Reihe, die es bis 1985 auf 732 Ausgaben brachte.

In den Ausgaben von 137 bis 159 aus den Jahren 1969 und 1970 kehrte die Reihe wieder zu ihrem ursprünglichen Konzept zurück, Literaturvorlagen unterschiedlicher Herkunft umzusetzen.

Zwischen 1971 und 1972 ging die Reihe dazu über, abwechselnd erscheinende neue Geschichten von Sherlock Holmes und Arsène Lupin zu bringen, welche die Figuren in die Gegenwart der 1970er verlegten. Später erhielten auch diese beiden ihre eigenen Comicreihen, die es jedoch nur auf jeweils etwas mehr als 20 Ausgaben brachten.

Von Ausgabe 183 bis 194 erhielt die Reihe den Untertitel Misterios del Oriente, und erzählte dementsprechend Abenteuer die im Orient angesiedelt waren. In den letzten beiden Jahre vor der Einstellung der Reihe verlagerte man sich schließlich darauf Geschichten aus dem Horror-Bereich zu erzählen.

Ausgaben mit Sherlock Holmes Bearbeiten

  • 086: La Liga de los Pelirrojos (Die Liga der Rotschöpfe)
  • 090: Estudio en escarlata (Eine Studie in Scharlachrot)
  • 091: El signo de los cuatro (Das Zeichen der Vier)
  • 092: Un escándalo en Bohemia (Ein Skandal in Böhmen)
  • 161: El Baúl sangriento (Die blutige Truhe)
  • 163: La Viuda Roja de París (Die rote Witwe von Paris)
  • 164: La Muerte del Play Boy (Der Tod eines Playboys)
  • 166: La mano cercenada (Die abgetrennte Hand)
  • 168: La mujer demonio (Die Teufelsfrau)
  • 170: Titel unbekannt
  • 172: Cadáver a domicilio (Eine Leiche im Haus)
  • 174: El regreso de la muerta (Die Rückkehr der Toten)
  • 176: El Misterio de la reliquia (Das Geheimnis der Reliquie)
  • 178: El asesinato en el Harem (Der Mord in Harem)
  • 180: ¡Asesinato en azul mayor!
  • 182: El concierto de Lady Astor (Das Konzert der Lady Astor)

Cover (Auswahl) Bearbeiten

Interner Link Bearbeiten