Fandom

Sherlock Holmes Wiki

Trans-Continental Company

6.496Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Die Trans-Continental Company ist eine Versicherungsgesellschaft, die in dem Pastiche-Fall Der Goldene Vogel den Meisterdetektiv Sherlock Holmes engagiert, den Tod von Amos Gridley zu untersuchen.

Gridley hatte bei der Trans-Continental eine Lebens- bzw. Unfallversicherung abgeschlossen. Er stürzte vom Dach und die Versicherung vermutet, dass es sich um einen Selbstmord handeln könnte, womit sie von ihren Zahlungen an Lothar Gridley befreit wäre. Holmes nimmt diesen Fall gern an, erkennt er doch schnell eine Verbindung zu dem Verschwinden des Goldenen Vogeles, welches er gerade untersucht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki