FANDOM


Typhus ist eine durch Salmonellen hervorgerufene Infektionskrankheit.

Im Jahre 1900 erkrankte Arthur Conan Doyle selbst an Typhus.

Erkankungen im Kanon Bearbeiten

  • 1878 wird Dr. Watson während des Afgahnistan-Kriegs mit einer schweren Schussverletzung nach Peshawar gebracht. Seine Genesung im Basis-Hospital der britischen Armee ist fast abgeschlossen, als er an Typhus erkrankt und sein Leben einige Monate lang am seidenen Faden hängt. Doch die Erholung setzt ein und er wird arg geschwächt zurück nach England geschickt.
  • Ein Bewohner in Lauriston Gardens erkrankte wegen unzulänglicher Abflüsse an Typhus und starb daran.

Erkrankungen in Pastiches Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten