FANDOM


Violet Merville

Violet de Merville (Illustration von Howard K. Elcock)

Violet de Merville tritt in dem Fall Der illustre Klient auf.

Sie ist die Tochter von General de Merville und lebt mit ihrem Vater am Berkeley Square 104.

Die junge Frau lernte auf einer Yachtreise im Mittelmeer den attraktiven wie charmanten Baron Adelbert Gruner kennen, dem sie bald darauf verfällt, ohne zu ahnen, in welche Gefahr sie sich begibt. Trotz dessen skandalöser und krimineller Vergangenheit ist sie ihm hörig, was der Baron mit posthypnotischer Suggestion erreicht.

Im Auftrag eines anonym bleiben wollenden Klienten engagiert Sir James Damery den berühmten Sherlock Holmes, die junge Frau aus den Fängen des Barons zu befreien. Auch Holmes ist sich sicher, dass der jungen Erbin der Tod droht, denn auch Gruners letzte Ehefrau kam bei einem mysteriösen Unfall ums Leben. Doch Holmes’ Versuch, Violet von Gruners bösen Absichten zu überzeugen und eine Unterredung mit Miss Kitty Winter können Miss de Merville nicht umstimmen.

Holmes beschreibt die junge Frau folgendermaßen:

Sie ist schön, aber von jener ätherischen Schönheit einer Fanatikerin, die mit ihren Gedanken in den höchsten Gefilden schwebt. Solche Gesichter habe ich auf den Gemälden der alten Meister des Mittelalters gesehen.

Erst die verzweifelte Rachetat Kittys und das Tagebuch des Barons bringen Violet letztlich dazu, die Hochzeit abzusagen.

Violet im Film Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki