FANDOM


Warschau ist die Hauptstadt von Polen.
Warschau

Wappen von Warschau

Warschau im Kanon:Bearbeiten

Die Stadt wird im Kanon nur einmal erwähnt, ist aber kein Handlungsort:

An der dortigen Oper feierte Irene Adler große Erfolge, wo sie 1883 den zukünftigen König von Böhmen, Wilhelm Gottsreich Sigismund von Ormstein, kennenlernte. Aus dieser Affäre entwickelte sich der Fall von Sherlock Holmes, welcher unter dem Titel Ein Skandal in Böhmen als erste Kurzgeschichte erschien.

Warschau im viktorianischen Zeitalter:Bearbeiten

Nach den Aufständen gegen Russland vom Januar 1863 konnten die Warschauer zwei Jahre lang in einem Partisanenkrieg Widerstand gegen die Truppen des Zaren leisten, Ende 1864 mussten sie allerdings aufgeben was dazu führte, dass das Königreich Polen endgültig aufgelöst und Russland einverleibt wurde. So wurde aus Warschau die drittgrößte Stadt im Zarenreich (nach Moskau und St. Petersburg).

Externer Link Bearbeiten