FANDOM


William slade

William Slade ist eine Figur des Films Mord an der Themse.

Er begeht im Jahr 1888 gemeinsam mit Sir Thomas Spivey eine grausame Mordserie an Postituierten, die in die Kriminalgeschichte als die Jack the Ripper-Morde eingeht. Dabei ist es Slade, der den geistig verwirrten Spivey anleitet.

Sherlock Holmes kann die beiden auf frischer Tat stellen. Bei der Verfolgung Slades kommt dieser ums leben. Holmes erklärt sich bereit, um das Leben Annie Crooks und ihrer Tochter willen, über die Angelegenheit zu schweigen

Anmerkungen Bearbeiten

William Slade wurde von Peter Jonfield gespielt.