FANDOM


Wist-02.jpg

Ist John Scott Eccles ein Mörder? (Illustration: Arthur Twidle)

Wisteria Lodge (Wisteria Lodge) erschien erstmals im August 1908 im Collier's Weekly und im August und September des selben Jahres im Strand Magazine.

1917 wurde er mit sieben anderen Fällen in dem Sammelband Seine Abschiedsvorstellung veröffentlicht.

Der Fall erschien in Deutschland auch unter den Titeln

  • Das Abenteuer in der Wisteria Lodge
  • Das Geheimnis von Wisteria Lodge
  • Der Tiger von San Pedro

Inhalt Bearbeiten

Handlungszeitpunkt:  März 1895 (siehe Anmerkungen)

Das Leben ist banal; die Zeitungen sind geistlos; Wagemut und Romantik scheinen auf immer aus der Welt des Verbrechens entschwunden zu sein. (Sherlock Holmes vor seiner Begegenung mit John Scott Eccles)

Ein aufgeregter Mann kommt zu Holmes in die Baker Street 221 b und erzählt, dass er die letzte Nacht bei einem flüchtigen Bekannten verbracht habe. Als er am nächsten Morgen aufgestanden sei, wäre das Haus, das Wisteria Lodge genannt wird, wie ausgestorben gewesen. Noch bevor er dies berichtet, erscheint schon ein Scotland Yard-Inspektor, der ihn wegen des Mordes an dem verschwundenen Hausbesitzer festnehmen will. Doch Holmes ist von seiner Schuld nicht überzeugt und erkennt bald Zusammenhänge mit einem geflohenen ehemaligen südamerikanischen Gewaltherrscher.

Mehr zum Inhalt

Handelnde und erwähnte Personen Bearbeiten

Handlungs- und erwähnte Orte Bearbeiten

In und um London:

In England:

Andernorts:

Erwähnte Fälle Bearbeiten

Holmes beschreibt den Fall zu Anfang der Geschichte als grotesk. Als Beispiel führt er zwei frühere Fälle auf, auf die diese Beschreibung zu Anfang ebenfalls zutraf:

Anmerkungen Bearbeiten

  • Handlungzeitpunkt: Die Angabe, die Dr. Watson hier macht, kann unmöglich stimmen: März 1892. In diesem Jahr war Sherlock Holmes noch immer verschwunden, er kehrte erst im April 1894 nach London zurück. Da jedoch an mehreren, weiteren Stellen dieser Geschichte der Monat März angegeben wird, sollte zumindest diese Angabe als gesichert betrachtet werden.
  • Bereits in dem Fall Der Baumeister aus Norwood beschreibt Dr. Watson seinen Wiedereinzeug in die Baker Street 221 b in den Monaten nach Holmes Rückkehr. Da dieser Fall selbst für August 1894 datiert ist, muss der Einzug unmittelbar vor diesem Abenteuer stattgefunden haben, also im Sommer des Jahres 1894. Gleichzeitig erwähnt Watson hier in der Retrospektive des Erzählers bei Durchsicht seiner Notizen (die Erzählung selbst wurde mit ca. 9 Jahren Verzögerung vefasst, nach Einwilligung durch Holmes selbst), dass der Fall um den ehemaligen Präsidenten Juan Murillo, wie auch die Affäre mit dem holländischen Dampfschiff Friesland, ebenfalls in diesen Zeitraum fallen. Da der März 1994 aus den bereits schon genannten Gründen jedoch auszuschließen ist, kann es sich somit nur um den sich unmittelbar anschließenden März des Jahres 1895 handeln. Aus der Nachbetrachtung eines Jahrzehnts kann ein gutes halbes Jahr Differenz durchaus als ein Zeitraum betrachtet werden. Letztendlich ist das jedoch immer eine Frage der Perspektive und der damit verbundenen Ereignisse aus der Sicht des Betrachters.
  • Handelt es sich hierbei also um einen Druckfehler oder war Arthur Conan Doyle wirklich so nachlässig? Eine ausführliche Auflistung verschiedener Datierungsversuche findet sich in Ausgabe 18 des Sherlock Holmes Magazins. Man könnte jedoch im Sinne der Logik mutmaßen, dass eine oberflächliche handschriftliche "5" in den Notizen des Dr. Watson nachträglich schnell als "2" gelesen wurde, ohne die Datierung dann im Jahre 1908, als die Geschichte um den Tiger von San Pedro (Wisteria Lodge) letztendlich zu Papier gebracht wurde, nocheinmal genauer zu überprüfen.
    Oxford sherlock holmes.jpg

    "The Oxford Sherlock Holmes"

  • Letztendlich hat aber der Schriftsteller selbst diese Datierung nach entsprechendem Hinweis für die Ausgabe The Oxford Sherlock Holmes geändert: "1895: fehlerhaft "1892" in allen anderen Textstellen".
  • Die Erzählung war von Beginn an als Zweiteiler konzipiert, so wie sie dann auch im Strand Magazine veröffentlich wurde.

Veröffentlichungen (Auswahl) Bearbeiten

Tiger von San Pedro.jpg

Die Erzählung erschien u.a. in folgendem Sammelband:

sowie in dem Roman-Heft:

Adaptionen Bearbeiten

Verfilmungen Bearbeiten

Vertonungen Bearbeiten

Comics Bearbeiten

Verlauf der Reihe Bearbeiten

Veröffentlichung davor Veröffentlichung Veröffentlichung danach
Der zweite Fleck Wisteria Lodge Die Bruce-Partington-Pläne


Chronologisch davor Chronologisch Chronologisch danach
Der Baumeister aus Norwood Wisteria Lodge Die einsame Radfahrerin

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki